Übersicht

IPL & SHR „in motion“- Methode:

schmerzfrei & dauerhaft weg mit den lästigen Körperhaaren!

Der Wunsch nach schöner, glatter Haut ist alt wie die Menschheit selbst. Unabhängig vom Trend ist seidenglatte Haut ohne lästige Behaarung für die meisten Menschen heute eine Selbstverständlichkeit.

Vorderseite Mann

Dauerhafte Haarentfernung an allen Körperstellen

  • Nie mehr rasieren
  • Nie mehr epilieren
  • Nie mehr zupfen
  • Nie mehr wachsen

Wir machen Deinen Traum zur Wirklichkeit.

Professionelle Haarentfernung mit der IPL & SHR „in motion“- Behandlung ist kosten- und zeitintensiver als die herkömmlichen Haarentfernungsmethoden, dafür aber dauerhaft und schmerzfrei!

SinPelo arbeitet mit der neuesten IPL & SHR „in motion“– Methode, eines der zur Zeit modernsten Geräte zur Haarentfernung auf Lichtbasis. Bei der Behandlung werden kontrollierte Lichtimpulse, gefiltert über ein hochreines Saphirglas, auf die zu enthaarenden Hautstellen abgegeben.

Schmerzfrei durch niedrige Energie dafür mit hoher Blitzfrequenz.

Das gekühlte Handstück des Gerätes gibt Lichtimpulse auf die Haut ab; es wird mehrmals  über die Haut geführt und dabei werden  genau definierte Lichtimpulse abgegeben. (bis zu 10 Schuss pro Sekunde)

Das zu enthaarende Hautareal wird mit dem Applikation  mit 6-10 Mal  niedriger Energie aber hoher Blitzfrequenz (bis 10 Hz, d.h. 10 x pro Sekunde) abgefahren („In-Motion“). Somit wird das Melanin des Haares und das Gewebe der Stammproteine über die Haut langsam, über eine längere Zeit mit niedriger Energie auf eine moderate und hautschonende Temperatur von ca. 45° Celsius erwärmt, wodurch es aufgrund einer thermischen Reaktion zu einer Denaturierung und Verödung der Nährstoffzellen der Haarwurzel kommt. Damit können dank der  IPL & SHR „in motion“-Methode auch blonde und ergraute, sowie feine Haare erfolgreich dauerhaft entfernt werden, da der Farbstoff des Haares für die dauerhafte Haarentfernung nur noch sekundär eine Rolle spielt.

Weil sich diese Wirkung nur bei Haaren in der Wachstumsphase erzielen lässt, bedarf es mehrerer Einzelbehandlungen bis die Region vollkommen haarfrei ist.

Da auch eine dunklere Haut oder eine Hautbräunung kein Problem mehr darstellt kann jetzt zu jeder Jahreszeit  mit der dauerhaften Haarentfernung begonnen werden. Auch helleres oder ergrautes, ja sogar teilweise weisses Haar kann in beinahe allen Fällen behandelt werden. Das gleiche gilt für die Hauttypen. Während bei der dauerhaften Haarentfernung mit IPL (Intensiv gepulstes Licht) oder dem Laser nur relativ helle Hauttypen behandelt werden konnten, ist die dauerhafte Haarentfernung mit der  IPL & SHR „in motion“-Methode nun für fast alle Haar- und Hauttypen problemlos möglich.

Top