Massage – Entspannung

Die klassische Ganzkörpermassage ist eine der ältesten und am häufigsten  praktizierte Behandlungsform. Ihre
regelmäßige Anwendung bietet die optimale Möglichkeit, die Gesundheit zu stärken und führt zu einer tiefen Entspannung.

Mit sanften harmonischen Ausstreichungen, kreisenden Bewegungen und Öl wird der Körper weich massiert. Diese Massage dient der Harmonisierung von Körper, Seele und Geist. Der Mensch erhält vitale Kraft, Lebensfreude und Ausgeglichenheit zurück.

Die Massage hilft der Haut sich zu entschlacken und toxische Rückstände abzubauen. Das Gewebe regeneriert, die Haut wird seidig und glatt und kann in voller Blüte erstrahlen. Das Lymphsystem und das Immunsystem werden gestärkt und das Nervensystem wird beruhigt.

Dadurch eignet sich die klassische Massage bestens zum Ausgleich bei allen Stress- und Anspannungszuständen. Hilfreich ist sie zudem bei Schlaflosigkeit, Verspannungen der Muskulatur und Erschöpfungszuständen.

Die klassische Ganzkörpermassage  – auch Schwedische Massage genannt – besteht aus einem  Technikmix aus Knetungen, Streichungen und Zirkelungen, der vor allem der Muskellockerung dient.

Diese Massage empfiehlt sich also immer dann, wenn der Schwerpunkt der Behandlung auf das Lösen von Muskelverspannungen ausgerichtet ist.

Bei der Ganzkörpermassage handelt es sich um eine 60-minütige Anwendung, zu welcher in der Regel Rücken, Schultern/Nacken, Beine, Füße, Arme, Hände, Bauch sowie optional Kopf und Gesicht gehören.

Wenn man an bestimmten Körperstellen nicht angefasst werden möchte, empfiehlt es sich immer, den Ablauf vor Treatmentbeginn mit dem Masseur abzusprechen!

 

Relax – Ganzkörpermassage  60 Min. CHF 130.-